evil eye

evil eye ist der Name des erfolgreichsten Sportbrillenmodells, das vom Linzer Brillenunternehmen Silhouette für Adidas hergestellt wurde. Nachdem die Entscheidung fiel, eine eigene Sportbrillenmarke zu etablieren, blieb man bei diesem bereits bekannten Namen.

Viele Aspekte der Lebenswelt rund um hochwertige Sportbrillen lassen sich in Gegenüberstellungen darstellen: Herausforderung – Spaß, regelmäßiges Training – Erfolg, individuelle Leistung – Team. Das trifft auch auf die Brille zu: z.B. Funktionalität – Style… Die grundlegende Markenidee folgt diesem Prinzip: evil eye – eye live.


Der eigene, charakteristische evil eye-Font wurde in Zusammenarbeit mit Michael Reindl entwickelt.
Das Ziel für die Produkt-Renderings war, bei aller Inszenierung, möglichst realistische und natürliche Ansichten zu entwickelen – in Zusammenarbeit mit Mario Kaufmann.
Subbrands, Technologien
Fotografie: Max Draeger